U13 Meistertitel für den SC Kreuzlingen

Written by

Am Wochenende vom 16. Juni 2018 fand in Carona (Lugano) der Final-Four der U13 Meisterschaft statt.

2018 SCKreuzlingen U13 Meister

Das Sieger-Team des SC Kreuzlingen.

 

Die für die Finalrunde qualifizierten Teams - SC Kreuzlingen, SV Basel, WG Thun/Bern und Lugano Pallanuoto NPS - durfte am Samstagnachmittag bei schönstem Wetter um den Meistertitel kämpfen. 

In einem Final-Four spiele alle gegen alle nach einem Rundensystem, bereits nach den ersten Spielen konnte man erahnen, dass der Meistertitel eine umkämpfte Angelegenheit unter den Teams SC Kreuzlingen, SV Basel und Lugano Pallanuoto NPS sein wird. Zu Beginn in dieser Finalrunde siegten der SC Kreuzlingen und SV Basel deutlich gegen die Startgemeinschaft von Thun/Bern. In den Direktbegegnungen zwischen dem SV Basel und Lugano Pallanuoto NPS ging es sehr knapp aus und bis zum Schluss konnte man nicht sagen, wer gewinnen würde, schlussendlich setze sich der SV Basel mit 3:2 knapp durch. Fast das gleiche Szenario konnte man zwischen dem SC Kreuzlingen und  Lugano Pallanuoto NPS beobachten. Auch in diesem Spiel war lange nicht klar, wer schlussendlich siegen wird. Zum Schluss setzte sich der SC Kreuzlingen, dank des besserem Zusammenspiel, mit 5:3 durch. 

Als es dann gegen Ende des Turniers um die Bronze- und Gold-Medaille ging, wurde es nochmals so richtig spannend. Im Spiel um Rang drei, raffte sich die SG Thun/Bern nochmals so richtig zusammen und bot mit vollem Ehrgeiz dem Gastgeber Team Lugano Pallanuoto NPS Paroli, zuletzt siegte Lugano Pallanuoto NPS knapp mit 5:4 und gewann somit die Bronze-Medaille.

Im letzten und entscheidenden Spiel um den Meistertitel war es so spannend, dass die ersten torlosen Ereignisse erst im zweiten Viertel fielen und am Ende des zweiten Viertels stand die Partie immer noch 0:0. Im dritten Viertel fielen dann die ersten Tore, dass mit 2:1 zu Gunsten des SC Kreuzlingen ausfiel. Im letzten Viertel gab es zahlreiche Möglichkeiten für beide Teams und als dann das dritte Tor für den SC Kreuzlingen fiel, war die Partie entschieden. Der SC Kreuzlingen hat den U13 Meistertitel verdient gewonnen.


Die Medaillengewinner Lugano Pallanuoto NPS (Bronze), SV Basel (Silber) und Kreuzlingen (Gold) durften anschliessend aus den Händen des Ligaverantwortlichen Thomas Bächtold die verdienten Medaillen entgegennehmen.



2018 SVBasel U13 Silber       2018 LuganoNPS U13 Bronze
Silbermedaille für das Team des SV Basel.                                      Das Team des Lugano NPS gewinnt Bronze.

 

 

Bericht&Bilder: Th.Bächtold/Lugano NPS

Read 230 times Last modified on Dienstag, 26 Juni 2018 10:44

Meistgelesen

EM Barrage-Spiel Schweiz-Israel

 UNTERSTÜTZE DAS TEAM HIER --> Die Schweizer Nationalmannschaf...

Read more

Anleitung/Instruction

Anleitung/Instruction(PDF Download) Information für Studienteilnehmer (PDF Download)...

Read more

Anmeldung zur Studie/Inscription

var __machform_url = 'https://www.swisswaterpolo.com/machform/embed.php?id=62482'; ...

Read more