U13 Interregionenturnier

Written by

1. Regione Svizzera Italiana  2. Région Suisse Romande  3. Region Ostschweiz    

 Version française

RSI_1_Rang1.jpg

1. Rang: RSI Team mit Trainerin Sara Giraldo

 

In der Spitze am Anfang ausgeglichen und am Tabellenende klare Verhältnisse. So könnte man die Konkurrenzsituation des U13 Interregionenturniers vom vergangenen Wochenende in Horgen beschreiben. Ging das Spitzenspiel zwischen der Region Ostschweiz und dem Erzrivalen aus dem Tessin schon recht knapp, mit 5:3 für die Nachwuchstalente des Grossraums Lugano aus, so gelang den Westschweizern erst mit dem letzten Weitschuss der Siegtreffer gegen die Thurgauer Auswahl. Im vorweggenommenen Endspiel am Sonntagmorgen zwischen der Romandie und den Tessinern, gab es für die erfolgsverwöhnten Spielern aus der Sonnenstube der Schweiz den verdienten Turniersieg. Mit einem diskussionslosen Kantersieg von 10:02 wurden die Machtverhältnisse wieder klargestellt. Die Auswahl des Gastgebers, die Region Zentralschweiz Ost, belegte den 4. Platz vor dem Team des Tabellenletzten aus dem Grossraums Basel. Gegen die Spitzenteams hatten beide Nachwuchsteams aber keine Chance. Das Turnier, gewohnt souverän organisiert vom SC Horgen ging reibungslos und bei bestem Wetter am Sonntagmittag zu Ende. Für das leibliche Wohl, während der ganzen Veranstaltung sorgte die Familie Flückiger mit einem kleinen Kiosk im Vorraum des Hallenbades Bergli. Ein besonderer Dank geht auch an das Kampfrichter Team um Karl Schneider und den Schiedsrichtern (E. Krey u R. Vigh). 
Die detaillierten Resultate findet man HIER.



U13 Regionalkader 2018/2019
ROS   RZO   RSI   RSR   RZW
1 Matteo Bittner   1 Alex Burri   1 Andrea Brambillasca   1 Ludovico Abbate   1 Lukas Eichenberger
2 Adriano Bozzo   2 Maximilian Casanova   2 Tommaso Campanella   2 Gabriel Catillaz   2 Phoenix Gutmann
3 Marcell Csokona   3 Florian Flückiger   3 Lorenzo Cappellano   3 Rafael Catillaz   3 Aron Horvath
4 Jones Kamel   4 Margallo Gross   4 Elia Casoli   4 Samuel Guiguet   4 Filip Ingerbrand
5 Luca Kluser   5 Julian Müller   5 Pietro Dozio   5 Yaman Karamustafa   5 Brais Jequier
6 Shahin Oehninger   6 Luca Napolitano   6 Giulio Leardi   6 Pedro Korte Quinteiro   6 Feodor Massad
7 Timon Roder   7 Lasse Nothelfer   7 Ricardo Paz Levy   7 Martons Nagy   7 Matthieu Massad
8 Fabrice Siegenthaler   8 Barnabás Révész   8 Gabriele Pizzoli   8 Lucas Radosta   8 Nikolas Ramos
9 Maurus Tillema   9 Andreas Richter   9 Leonardo Prencipe   9 Carla Rodogno   9 Matteo Ribatti
10 Benjamin Weder   10 Hrvoje Roguljic   10 Matteo Ravera   10 Pablo Roman   10 Aeneas Weichselberger
11 Michael Würth   11 Filippo Rosalli   11 Nicolas Ravetta            
12 Patrick Würth   12 Tommaso Rosalli   12 Amin Scala            
      13 Erjon Shkodra   13 Diego Cuoco            
      14 Jan Steinmann   14 Marko Jankovic            
            15 Gabriele Del Fante            
            16 Francesco Dozio            
            17 Leonardo  Sciara            
                           
  Trainer:     Trainer:     Trainer:     Trainer:     Trainer:
  Dudler Yannic     Uwe Sterzik     Sara Giraldo     Abdelkader Belkheir     Eric Dobkowski

 


Das Interregionenturnier der U13 war das erste von drei Nachwuchsturniere. Das nächste betrifft die U15 Regionalauswahlen und findet am 17.-18. November in Carouge statt. Schlussendlich spielen die U17 Regionalathleten am 15.-16. Dezember in Lugano das letzte Interregionenturnier.  

Letztjährige Podesplätze:

U13   U15   U17
1. RSI   1. ROS   1. RSR
2. ROS   2. RSI   2. RZO
3. RZW   3. RZO   3. RSI

 

Bericht: Uwe Sterzik
Bilder: Julia Flückiger

Read 124 times Last modified on Montag, 17 September 2018 13:07

Meistgelesen

PISTE

PISTE-TESTTAGE 2018 Version française   "Nicht die aktuelle Besten, sondern...

Read more

21 Neue Regeln: Vorschläge aus der FINA World Wate…

Am letzen Wochende während dem FINA World Water Polo Kongress in Budapest, hat eine E...

Read more

Auf dem Weg zur Herren U19 EM Quali

 Slowenien, Rumänien und Malta heissen die Gegner der U19 NM in Kranj (SLO) ...

Read more