U17 Kaderlehrgang in Schaffhausen

Written by

Gemeinsames Trainingswochenende der Athletinnen und Athleten der U17 Nationalmannschaft.

Vergangenes Wochenende trainierten die Nachwuchstalente der Schweiz im Hallenbad Breite in Schaffhausen. Beide U17 Kader, sowohl Mädchen wie auch Jungs, trainierten zusammen mit Coach Janos Halapi, der von Robert Jobst unterstützt wurde.
Für die Mädchen war es das erste Treffen mit dem Nationalcoach. Nach den ersten Schwimmtests wurde schnell sichtbar, dass sich hier eine motivierte Truppe zusammengefunden hat. Erfreut über die Einstellung, musste Janos Halapi doch einige körperliche Rückstände feststellen. Er ist aber zuversichtlich, dass die Mädchen den nötigen Biss haben, um weiter an sich zu arbeiten und hart zu trainieren. Diese Kennenlernphase ist daher durchaus geglückt.

Die Jungs sind schon etwas eingespielter als die Mädchen. Abgesehen von einigen krankheitsbedingten Ausfällen, war das Kader komplett anwesend und ebenso motiviert wie die Mädchen dabei. Der Fokus bei ihnen lag auf den neuen Wasserballregeln, die schon dieses Jahr bei offiziellen LEN-Turnieren eingeführt werden. Das ist für die U17 Jungs vor allem im Hinblick auf die EM Qualifikation in Malta wichtig. In Schaffhausen bekamen sie die Gelegenheit die neuen Regeln kennen zu lernen und diese auch im Wasser zu testen. Ein zweiter Schwerpunkt lag auf der Verteidigung. Trainer Janos Halapi legte grossen Wert darauf, intensiv an ihr zu arbeiten und ist zufrieden mit dem Einsatz der Jungs. Zusammengefasst: Ein gelungenes Wochenende!

 

Bericht: Vesselina Velikova (Teammanagerin NM U17 Herren)

Read 496 times Last modified on Mittwoch, 27 Februar 2019 14:09

Meistgelesen

Strategische Ausrichtung

Vision Swiss Waterpolo Wasserball wird als trendige Team-und Ballsportart, sowohl i...

Read more

EU Nations 2019 / Brno (CZE)

Bestätigung der Teilnahme der Nationalmannschaft Herren Elite.

Read more