Freitag, 13 Mai 2016 15:01

Zweites Spiel – zweiter Sieg

Written by
 EU Nations Waterpolo Cup 2016 in Malta In einem spannenden und abwechslungsreichen Spiel behielt die Schweiz das bessere Ende für sich. Das Team zeigte sich sehr präsent und eroberte im Kampf Mann gegen Mann etliche Bälle, die dann zu schnellen Kontern führten. Leider war die Chancenauswertung mangelhaft, sonst wäre eine frühere Vorentscheidung möglich gewesen. Die Mannschaft hätte sich mit dieser Unzulänglichkeit fast selber bestraft. Der Sieg war schlussendlich verdient, das Resultat widerspiegelt das Spielgeschehen nicht. Schweiz – Dänemark 6:5 (2:1, 0:2, 3:1, 1:1) Strafen: 3/7 Schiedsrichter: Taylor (Wal), de Raffaele (Mal) Torschützen (alle 1 Tor): Müller Kevin, Herzog Marc, Hermann…
Last modified on Freitag, 13 Mai 2016 15:04