Sonntag, 16 Februar 2014 00:00

Weltliga-Spiel im Satellitenfernsehen

Written by
Für das vierte Weltliga-Spiel der deutschen Mannschaft am Dienstagabend in Turin gegen den Olympiazweiten Italien wird es wie schon zum Jahresauftakt in Montenegro wieder Livebilder geben: Italiens wasserballerpobter nationaler Fernsehsender RAI wird die Partie live auf seinem Sportkanal „Raisport 1" zeigen, der europaweit über Satellit empfangen werden kann, so dass mit hochwertigen Bildern gerechnet werden kann. Die Partie im Palazzo del Nuoto der früheren italienischen Hauptstadt startet um 20 Uhr. (Quelle: http://www.waterpoloworld.de/)
Last modified on Dienstag, 13 Juni 2017 15:44

Meistgelesen

Strategische Ausrichtung

Vision Swiss Waterpolo Wasserball wird als trendige Team-und Ballsportart, sowohl i...

Read more

U17-Interregionen Turnier

Rückblick auf ein anlassreiches W-E in Lugano

Read more