U19-Nati Damen mit konkretem Ziel

Written by

Nun steht es fest: Im LEN-Kalender sind Datum und Austragungsort für die Damen-U19-Europameisterschaften 2014 definiert. Im Turnier, welches vom 7. - 14. September 2014 in Rom stattfinden wird, werden auch die Schweizerinnen mitspielen. Denn nun steht auch fest, dass das Team nicht den Weg über ein Qualifikationsturnier gehen muss, sondern direkt qualifiziert ist.

 „In den nächsten zwei Jahren soll sich dieses Team an der EM in ihrer Altersklasse unter die ersten Zwölf spielen, mittelfristig ist dies auch das Ziel für eine Damennationalmannschaft, die daraus wachsen soll“, hatte Naticoach André Kiefner in diesem Jahr seine Strategie definiert.

Der Headcoach schätzt den Leistungsstand seines Teams bereits als gut ein und ist zuversichtlich, dass er mit dem dünnen Kader die gesteckten Ziele erreichen kann. Denn wichtiger als die Breite des Kaders ist das Commitment welches die Spielerinnen für den Leistungssport abgegeben haben. Und an der Motivation hat es bisher nie gefehlt – diese dürfte mit dem klaren Ziel vor Augen nun noch gewachsen sein.

(Donnerstag, 03. April 2014 / wb)

Read 5711 times Last modified on Dienstag, 13 Juni 2017 15:42

Meistgelesen

Strategische Ausrichtung

Vision Swiss Waterpolo Wasserball wird als trendige Team-und Ballsportart, sowohl i...

Read more

U17-Interregionen Turnier

Rückblick auf ein anlassreiches W-E in Lugano

Read more