Letztes Spiel gegen Grossbritannien und Rückblick

Written by

Das letzte Spiel an der Qualifikation in Nizza, Frankreich wurde genutzt, um diverse Spielsituationen zu üben. Die U17 Damen verloren das Spiel 30:0 gegen Grossbritannien.

Die hohe Niederlage ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass für die U17 Damenmannschaft dieses Spiel keine Bedeutung für die Qualifikation mehr hatte. Das Team nutzte die Gelegenheit, um diverse Spielszenarien auszuprobieren und Risiken einzugehen. Im Verlaufe des Spiels ergaben sich einige hochwertige Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnten. Das Ergebnis von 4:20 wäre vielleicht im Bereich des Möglichen gelegen.

In Zukunft wird ein grösseres Augenmerk auf Standardsituation gelegt, damit in den nächsten Spielen mehrere Torchancen genutzt werden können. Betrachtet man den ganzen Turnierverlauf der Nachwuchsmannschaft, kann man sagen, dass sich das Team gefunden hat und eine hohe Motivation bei den Spielerinnen spürbar ist. Die Höhepunkte waren die Spiele gegen Portugal und die Tschechische Republik.

 

 

15.03.2015 Stefan Keel

Read 1609 times Last modified on Dienstag, 13 Juni 2017 16:05