EU Nations Cup der Damen U17

Written by

Vorschau des Turniers vom 01. – 03. April in Odense, Dänemark. 

Eine Woche nach dem EU Nations Tournament der Herren U17 in Wien finden vom 01.04. bis zum 03.04.2016 das EU Nations Tournament der Damen U17 in Odense (DNK) statt. Das Turnier ist eines der diesjährigen Höhepunkte im Kalender der Nachwuchsdamen und die Mannschaft will unbedingt an die Leistungen des letzten Jahres anknüpfen. Sicherlich wird es ein schwieriges Turnier für uns werden, denn schon in der Vorrunde treffen wir auf die starken Mannschaften von Südafrika, Tschechien und Irland.

Insgesamt nehmen 8 Mannschaften am Turnier teil. Die Gruppen sind folgendermaßen aufgeteilt:
Gruppe A: Südafrika, Tschechien, Irland und Schweiz
Gruppe B: Malta, England, Dänemark und Wales

MANNSCHAFTSAUFSTELLUNG DER SCHWEIZ:

CN Nyon: Olivia Porter, Chiara Quarta und Carla Stecher
SC Winterthur: Linn Buob, Naemi Frei, Zipporah Nelson, Fiona Schurter, Elin Siegrist und Laura Stähelin
WBK Stadtmannschaft Zürich: Eliane de Bue und Aline Frey
SV Basel: Lotti Verhagen

Begleitet werden die Damen von Team Managerin Evelyn Thomas, von Schiedsrichter Dean Suazo und dem Coach Nationalteam Damen Nachwuchs Robert Jobst.

Mehr Informationen zum Turnier finden Sie hier.

SPIELPLAN:

Gruppenphase:

1. April 12:15 Südafrika - Schweiz
1. April 19:15 Schweiz - Irland
2. April 11:30 Tschechien - Schweiz

Am Nachmittag des 2. April finden die Halbfinalspiele und am 3. April die Platzierungsspiele statt.

Read 1346 times Last modified on Mittwoch, 30 März 2016 16:51