3T Tenero: Neuorientierung in der Nachwuchsförderung

Samstag, 21 September 2013 00:00
  • font size: decrease font size increase font size
  • Print
  • Email

Am Sonntag, 22. September 2013, beginnt in Tenero das „Tutti talenti a Tenero“ – das einwöchige grosse Treffen Schweizer Nachwuchssportlerinnen und –sportler. Für die 21 Nachwuchswasserballer von Swiss Waterpolo bildet dieses Trainingslager auch den Auftakt zu einem neuen Konzept der Nachwuchsförderung.

Ausschlaggebend für eine Neuorientierung und -konzipierung waren die mässigen Erfolge der U19- Nationalmannschaft 2012 und des U19-Auswahlteams 2013 im Rahmen der Europameisterschaftsqualifikation. Obschon beide Teams intensiv auf diese Anlässe vorbereitet wurden und der Verband auch Geld dafür sprach, blieb nicht viel mehr übrig als Ernüchterung. Und die Gewissheit, dass etwas geändert werden muss.

Keine U19-EM-Qualifikation
Auf den Versuch, sich mit dem U19-Team für die Europameisterschaften 2014 zu qualifizieren, verzichtet Swiss Waterpolo. Dafür wird mit den Jahrgängen 1997/1998/1999 und den stärksten Spielern des Jahrgangs 2000 längerfristig und intensiver auf die U17-Europameisterschaftsqualifikation 2015 und die U19-Europameisterschaftsqualifikation 2016 hingearbeitet.
Beide Nachwuchsteams werden in der Vorbereitungszeit 2014/2015 (U17) bzw. 2016 (U19) aktiv an der Nationalliga-B-Meisterschaft teilnehmen, da das Niveau der zweithöchsten Spielklasse in etwa dem der europäischen Nachwuchselite entspricht.

In NLB-Meisterschaft integriert
Der Jahrgang 1997 ist bereits jetzt als Verstärkung in der Nationalliga-B-Meisterschaft 2013/2014 integriert, mit dem Ziel, die U19-EM-Qualifikation 2016 mit den Jahrgängen 1998/99ern zu bestreiten. Die Jahrgänge 1995/1996, die für die U19-EM-Quali 2014 vorgesehen waren, werden bereits ins erweiterte Kader der Elite-Nationalmannschaft integriert, damit kein talentierte Spieler verloren geht.
Das Fazit ist so einfach wie klar: Um international Fuss zu fassen, ist definitiv mehr Aufwand nötig. Dementsprechend werden mit den Spielern, die für dieses Programm in Frage kommen. entsprechende Vereinbarungen getroffen.


(Samstag, 21. September 2013 / wb)

Read 2326 times