EU Nations 2019 / Brno (CZE)

Written by

Bestätigung der Teilnahme der Nationalmannschaft Herren Elite.

Team EU Nation Elite Men 2018

Das Herren Nationalteam bei der Teilnahme im 2018.

La version Allemand/Français

Das EU Nations Tournament 2019, welches vom 19.-23.06.2019 stattfindet, wurde im September für die Herren Nationalmannschaft aus der Planung gestrichen, da es Terminüberschneidungen mit der NLA-Meisterschaft 2019 (Playoffs) gab.
Swiss Waterpolo hat sich mit dem SC Kreuzlingen, welche 10 Nationalspieler stellt, ausgetauscht und über die Bedingungen diskutiert, welche eine Teilnahme am Turnier ermöglichen würden.

Um die Situation und die Wichtigkeit der Teilnahme besser zu verstehen sind, muss erklärt werden, dass das EU-Nations in der Zielvereinbarung der Herren-Nationalmannschaft mit Swiss Olympic aufgeführt ist. Die Direktion, der Chef Nachwuchs und die Chefin Leistungssport setzten alles daran, dass Swiss Waterpolo in der Einstufung von Swiss Olympic, welche alle vier Jahre erfolgt, von Stufe 5 wieder zurück in die Stufe 4 eingeteilt wird. Die Direktion hat schon wichtige Entscheide in die richtige Richtung gefällt und diverse Stellen professionalisiert. In den kommenden zwei Jahren ist der Fokus weiterhin darauf gerichtet, die Vorgaben von Swiss Olympic zu erfüllen. Dies sind nicht nur sportliche Resultate der Nationalmannschaften, sondern auch die Weiterentwicklung des Verbands (interne Organisation, Verträge, Nationaltrainer/Nationalmannschaft-Athleten, PISTE und Umsetzung NWF-Konzept, ect). Dies sind Punkte, die von aussen für die Vereine oft wenig sichtbar sind, aber viel Arbeit im Hintergrund auf Geschäftsstelle in Anspruch nehmen.

Swiss Waterpolo ist darum sehr bemüht, die Zielvereinbarungen mit Swiss Olympic einzuhalten.
Der SC Kreuzlingen und Swiss Waterpolo wollen, dass die Athleten der Herren Nationalmannschaft am Turnier teilnehmen können. Es wurde nun gemeinsame eine Lösung gefunden, dass die Nationalmannschaft an das Turnier nach Tschechien fahren kann und die Vorbereitung der Vereine auf die Playoff-Spiele nicht gestört wird (keine Kaderlehrgänge an den zwei Wochenende vor dem Turnier).

Wir danken dem SC Kreuzlingen für den konstruktiven Austausch sowie allen Vereinen, dem Chef Meisterschaften und Liga-Verantwortlicher NLA für die Mithilfe bei den Spielverschiebungen.

Direktion Swiss Waterpolo

 

Link: Planung & Kader Herren Elite 2019

Weitere Kader unter www.swisswaterpolo.com =>Menü Athleten =>Kader

Read 411 times Last modified on Montag, 19 November 2018 14:13

Meistgelesen

U17 Trainingslager in Tenero

Im Rahmen des Talent Treff Tenero (3T) trainierte das U17 Kader im Tessin Version fr...

Read more

Swiss Cup: Final Four 2018

Der Cup Final findet am 1.-2. Juni 2018 in Lugano im Lido statt. ...

Read more