Gross

Gross

Dienstag, 30 April 2019 07:44

U17 EM-Qualifikation in Malta

Version française

Bild1.jpg

 

Gestern ging es für die U17 Herren ab nach Malta an das Qualifikationsturnier für die Europameisterschaft. Die Spiele werden vom heute Dienstag 30. April bis Freitag 3. Mai im Freibad Tal-Qroqq Sports Complex in Gzira ausgetragen. Die ersten beiden platzierten Teams qualifizieren sich für die Europameisterschaft. Die Schweizer Mannschaft trifft dabei auf Gegner aus Polen, Tschechien, Griechenland und Malta selbst. Dabei sind vor allem die letzten beiden Nationen als sehr starke Gegner einzuschätzen, was für die Jungs aus der Schweiz eine grosse Herausforderung sein wird. Neben einigen erfahrenen Spielern wie Elias Mathis, Simon Regalado und Pietro Gazzini, sind unter anderem auch vier U15 Jungs mit dabei.
Seit letztem Herbst bereitet sich das Team auf dieses Turnier vor. Am Hora Memorial Turnier in Carouge hatten sie zum ersten Mal die Gelegenheit als Team zusammen zu spielen. Seit dem absolvierte die Mannschaft gemeinsam mit Trainer Janos Halapi 5 Kaderweekends und ein Trainingslager in Tenero. Teilweise fanden die Trainings gemeinsam mit der Damen Elite Nationalmannschaft statt, wobei beide Teams auch die Möglichkeit hatten, gegeneinander und mit den neuen Regeln zu spielen. Instruiert wurden sie dabei von Schiedsrichter Ruben Garcia, der die Trainingsspiele gepfiffen hat und den Teams die neuen Regeln erklärte.


Schweizer Team:
Federico Carminati (Lugano NPS)
Dzenan Cikotic (WBA Tristar)
Adriano De Sanctis (Aquastar)
Francesco Di Febbo (SC Winterthur)
Paolo Donelli (Lugano NPS)
Pietro Gazzini (Genève Natation 1885)
Carol Greb (Aquastar)
Stefano Losito (Carouge Natation)
Elias Mathis (SC Frosch Aegeri)
Manuel Meier (WBA Tristar)
Dominic Mlcoch (SC Horgen)
Matthieu Pittet (Genève Natation 1885)
Simon Regalado (Genève Natation 1885)
Flurin Rickenbach (SC Kreuzlingen)
David Szalai (Carouge Natation)

Trainer: Janos Halapi
Team Betreuerin: Marijane Oehler

Spielplan:

Dienstag 30.04.2019             
 18:15  SUI - CZE      
 19:30 POL - GRE      
             
 Mittwoch 01.05.2019            
 09:00 GRE - SUI      
10:15 MLT - POL      
             
17:30 CZE - GRE      
18:45 SUI - MLT      
             
Donnerstag 02.05.2019            
18:15 POL - SUI      
19:30 MLT - CZE      
             
Freitag 03.05.2019            
18:15 CZE - POL      
19:30 GRE - MLT      

 

Bericht: Vesselina Velikova
Bilder: Marijane Oehler

Dienstag, 05 März 2019 16:16

Swiss Waterpolo Leistungstest

Neuer wasserballspezifischer Leistungstest

Dienstag, 30 Januar 2018 12:14

Nationalmannschaft: Ziele und Planung

Kurz-, mittel- und langfristige Zielsetzung der Nationalmannschaften (DE/FR)

Ziele

Die detaillierte Saisonplannung ist unter den jeweiligen Kadern zu finden: Elite Herren - Elite Damen - U19 Herren - U17 Herren - U17 Damen - U15 Herren

 

Kurz-, mittel- und langfristige Planung der Nationalmannschaften (DE/FR)

Die detailliert Saisonplanung kann unter der Kaderseite eingesehen werden.

Planung

 

Dienstag, 15 Januar 2019 16:02

YORDO

Logo klein

 

 

 

Montag, 17 Dezember 2018 13:21

U17-Interregionen Turnier

Rückblick auf ein anlassreiches W-E in Lugano

Dienstag, 20 November 2018 08:09

Kickoff und Challenge Day der U15 Herren

Unter dem Label „Kickoff & Challenge Day“ hat das Kader der U15 am Sonntag 11.11.2018 in der KSS Schaffhausen den Startschuss in die neue Saison 2018/19 gegeben. Kurzum: Challenge accepted!

Mittwoch, 31 Oktober 2018 13:02

Internationales U11 Wasserballturnier

Zwölf U11 Teams kämpfen am "Città di Lugano" Turnier um den Sieg.

Mittwoch, 31 Oktober 2018 08:49

PISTE 2019

PISTE-TESTTAGE 2019

Version française

 

"Nicht die aktuelle Besten, sondern die zukünftige Besten sollen gefördert werden"


So lautet die Philosophie von PISTE (Prognostische Integrative Systematische Trainer-Einschätzung) für die Talentidentifikation und -selektion. Daran richtet sich auch Swiss Waterpolo. Zur Beurteilung des Potenzials der Nachwuchsathleten für hohe Leistungsfähigkeit und Erfolge im Elitebereich richtet sich Swiss Waterpolo an folgenden  Beurteilungskriterien:

  • Leistungsentwicklung  (Trainereinschätzung)
  • Aktuelle Leistung
    • Wettkampfleistung (Trainereinschätzung)
    • Leistungstest (Testtag)
  • Psyche (Testtag)
  • Belastbarkeit (Trainereinschätzung)
  • Athletenbiographie
    • Umfeld (Trainereinschätzung)
    • Trainingsalter & Trainingsaufwand (Trainereinschätzung)
  • Anthropometrische Voraussetzung

Diese Beurteilungskriterien werden analysiert und bewertet unter Berücksichtigung des biologischen Entwicklungsstands und des relativen Alters. Gewisse Kriterien findet laufend während der Saison statt und andere an einem PISTE-Testtag. 

 

 

PISTE-Testtage 2019

Wann?

Swiss Waterpolo organisiert vier PISTE-Testtage an welchen nur das Beurteilungskriterium "Aktuelle Leistung" gemessen wird.

23.03.2019       Basel (07:45 - 12:00 - Hallenbad Eglisee)
30.03.2019       Schaffhausen (14:30 - 19:00 - Hallenbad Breite)
06.04.2019       Lugano (09:00 - 12:00 - Lido di Lugano)
13.04.2019       Genève (14:30 - 19:00 - Piscine des Vernets)


Weitere PISTE Testtage sind von Vereinen auf eigenen Kosten organisiert.

06.05.2019       Kreuzlingen (17:30 - Freibad Hörnli)
13.05.2019       Horgen (Abend - Sportbad Käpfnach)
17.05.2019       Genève (18:00- Piscine des Vernets)

 

Was?

An diesen Testtage wird der neue SWP Leistungstest durchgeführt und den biologischen Entwicklungsstand geschätzt. Hier finden sie das Testmanual zum Swiss Waterpolo Leistungstest. Der SWP Leistungstest wurde entwickelt, um nebst dem PISTE Kriterium "Aktuelle Leistung" zu beurteilen, den Vereinen eine Unterstützung anzubieten um die physische Verfassung der Athleten einfach und verlässliche auf allen Altersstufen zu testen und beurteilen.

 

Wer?

Diese Testtage sind für

  • alle Nationalkaderathleten mit Jahrgang 2000 bis 2006 obligatorisch.
  • alle Regionalkaderathleten ab Jahrgang 2006 obligatorisch.
  • Athleten mit Jahrgang 2000 bis 2006 in welchen ihr Potential für eine Nationalmannschaften sieht.

 Der PISTE-Test ist eine Voraussetzung für den Erhalt einer Swiss Olympic Talent Card.

 

Anmeldung


Die Anmeldungen werden nur via Online Formular bis spätestens eine Woche vor dem Testdatum entgegengenommen. Bitte benutzt dazu die Vorlage "Athleten Liste".

 

 20170610 U11 Turnier Basel 3726

 Foto: Andrea Rudin

Bei Fragen steht Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Chef Nachwuchs Swiss Waterpolo, zur Verfügung.

 

 

 

Donnerstag, 11 Oktober 2018 15:41

Neuer U15 Teammanager

Herzlich willkommen Adrian Seemüller!

Montag, 01 Oktober 2018 08:27

Kickoff 2018/2019

Rückblick

Meistgelesen

Strategische Ausrichtung

Vision Swiss Waterpolo Wasserball wird als trendige Team-und Ballsportart, sowohl i...

Read more

U17-Interregionen Turnier

Rückblick auf ein anlassreiches W-E in Lugano

Read more