Trainer Regionalligen (Brevet C)
Kat./Liga: 1./2. Regionalliga
Für das Trainerbrevet C braucht es folgende zwei Kurse:

    • SLRG Plus Pool und BLS-AED
    • Trainer Coaching-System (siehe unten)

 

 Version Française


Übersicht und Ablauf der neuen Ausbildung zum Trainer-C

Die Seminarstruktur der Ausbildung zum Trainer C wird neu durch ein innovatives Coaching-System abgelöst. Aktive NLA/NLB Trainer arbeiten mit Trainer-C Kandidaten zusammen und vermitteln diesen praxisorientiert die notwenigen Kompetenzen auf der Stufe Regionalligen-Trainer. Damit wird eine individuelle und bedarfsorientierte Ausbildung sichergestellt. Durch den Wegfall festgelegter Kursdaten, kann die Ausbildung sehr flexibel gestaltet werden.

 

1. Lesen Sie bitte genau den Prozess der Ausbildung durch (Klicken Sie aufs Bild)

 Web Übersicht Prozess D

2. Wählen Sie einen Trainer-C-Coach ihrer Region und nehmen Kontakt mit ihm auf (Termine)
3. Melden Sie sich def. zur Ausbildung mit dem Online-Formular an.

 

Dokumente: 


Trainer-C-Coachs

Unsere Coachs sind in fast allen Teilen der Schweiz vertreten. Dies ermöglicht eine effiziente Zusammenarbeit zwischen dem Coach und dem Kandidaten. Bitte beachten Sie, dass es grundsätzlich nicht genehmigt wird, wenn ein Kandidat einen Coach aus dem eigenen Verein auswählt.

  • Cecchet Claudio (Région Romandie et Genève)
  • Fülöp Gergely (Region Zentralschweiz)
  • Mandzukovic Danijel (Region Deutschschweiz)
  • Simon Tibor (Region Ostschweiz)
  • Soder Jocher (Region Bern, Fribourg, Mittelland)
  • Suter Markus (Region Zürich, Aargau, Zug)
  • Weber Heinz (Region flexibel)


Dokument:


Meistgelesen

Auf dem Weg zur Herren U19 EM Quali

 Slowenien, Rumänien und Malta heissen die Gegner der U19 NM in Kranj (SLO) ...

Read more

Bronze am EU Nations

Mit einem erfolgreichen Schlussspiel holt sich das Schweizer Nationalteam in Prag den...

Read more

U17 Trainingslager in Tenero

Im Rahmen des Talent Treff Tenero (3T) trainierte das U17 Kader im Tessin Version fr...

Read more