Strategische Ausrichtung & Ziele der Nationalmannschaften

Montag, 03 Dezember 2018 09:00
  • font size: decrease font size increase font size
  • Print
  • Email

Vision Swiss Waterpolo

Wasserball wird als trendige Team-und Ballsportart, sowohl im Breiten- wie auch im Leistungssport, wahrgenommen und ausgeübt.

Mission Swiss Waterpolo

Swiss Waterpolo fördert die Wahrnehmung von Wasserball als Team- und Ballsportart und unterstützt die Vereine in der Entwicklung des Breitensports sowie die nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit im Leistungssport.

 

 

Strategische Ausrichtung Swiss Waterpolo 2016 – 2020

Leistungssport: Erfolg an internationalen Wettkämpfen

Die Nationalmannschaften entwickeln sich leistungsmässig weiter, was sich in regelmässigen Erfolgen gegen im europäischen Ranking besser klassierte Teams zeigt.

Breitensport: Steigerung Wahrnehmung Wasserball wird bei Kindern und Jugendlichen als Trendsportart mit hohem Spassfaktor wahrgenommen und ausgeübt.

Verband: Kundenzufriedenheit Swiss Waterpolo schafft als Kompetenz- und Dienstleistungszentrum einen erkennbaren Mehrwert für die Vereine, Athletinnen und Athleten.

Ausbildung: Qualifikation Coaches Stützpunkte, Vereine, Regionen und Nationalmannschaften verfügen über genügend qualifizierte Coaches.

Direktion: Fluktuation reduzieren Angestellte und ehrenamtliche Mitarbeitende gehen ein Commitment mit Swiss Waterpolo ein.

Marketing / Finanzen: Mehr finanzielle Mittel Durch gezielte Marketing und Sponsoringmassnahmen werden zusätzlich finanzielle Mittel zur Erreichung der Strategieziele generiert

 

 

Kurz-, mittel- und langfristige Ziele der Nationalmannschaften

Die Zielsetzungen der Nationalmannschaften sind HIER zu finden.

 

Read 8097 times

Meistgelesen

Strategische Ausrichtung & Ziele der Nationalm…

Vision Swiss Waterpolo Wasserball wird als trendige Team-und Ballsportart, sowohl i...

Read more

U17 Trainingslager in Tenero

Im Rahmen des Talent Treff Tenero (3T) trainierte das U17 Kader im Tessin Version fr...

Read more